Home

Temperaturhaltung für Rohre

Selbstregulierende Heizkabel
HTSX™  Frostschutz oder Temperaturhaltung bis 121°C (250°F)
VSX™  Frostschutz oder Temperaturhaltung bis 149°C (300°F)

Serienheizleiter mit konstanter Leistungsabgabe
MIQ™  Frostschutz oder Temperaturhaltung bis 500°C (932°F)
TESH™  Frostschutz oder Temperaturhaltung bis 260°C (500°F)

Heizkabel mit Leistungsbegrenzung
HPT™  Frostschutz oder Temperaturhaltung bis 215°C

Temperaturhaltung für Rohre

Temperaturhaltung für Rohre

Industrielle elektrische Begleitheizung

HTSX, VSX und HPT werden für die Temperaturhaltung für Rohre empfohlen, wenn Viskositätskontrolle bei höheren Temperaturen notwendig ist. Diese Kabel werden auch als Frostschutz empfohlen, wenn sie mit Dampf gereinigt werden oder hohen Temperaturen ausgesetzt sein können.


TEK- und HTEK-Kabel werden bei größeren Kreislängen eingesetzt.


MIQ Mineralisolierte Heizkabel werden eingesetzt, bei hohen Temperaturen und/oder hoher Leistungsstärke bei Anwendungen, in denen Kabel mit thermoplastischer Isolation überfordert wären.

Angebotsanfrage