Home

Wärmeleitzemente:

EFS-1 - vorgeformter, flexibler Wärmeleitzement
NH - nicht-aushärtender Wärmeleitzement
SnapTrace - vorgeformter, flexibler Wärmeleitzement
T-3 - plastischer Wärmeleitzement
T-75 Mid-Range - für glatte Struktur und außerordentliche Klebefestigkeit
T-802 - Wärmeleitzement auf Zweikomponenten-Harzbasis
T-85 - Wärmeleitzement auf Epoxidharzbasis
T-99 High Temperature - plastischer Wärmeleitzement

Wärmeleitzemente

Thermon-Wärmeleitzemente bieten eine gute thermische Verbindung zwischen der Heizleitung und den Geräten. Durch Eliminierung von Lufteinschlüssen wird Wärme direkt über Konduktion anstelle von Konvektion in das Rohr oder die Tankwand geleitet. Eine einzige mit Thermon-Wärmeleitzement befestigte Heizleitung bringt die gleiche Leistung wie drei bis fünf Heizleitungen ohne Zement.

Dieses Produkt ist für alle Anwendungen geeignet: Heizleitungen, lange Rohre, unregelmäßige Oberflächen (Ventile und Pumpen) oder Tankwände.

Auswahltabelle für Wärmeleitzemente
CompuTrace ST Design-Software