Home

TubeTrace mit MI
Rohrbündel

TubeTrace MI-Begleitheizung mit Serienwiderstand ist ausgelegt auf Frostschutz oder Temperaturhaltung für Rohre, dort wo diese hohen Temperaturen ausgesetzt sein können. MIQ widersteht Temperaturen von bis zu 1,100° F (593° C).

Der Mantel und der Aufbau des Heizelements mit nahtloser 825-Legierung machen MIQ zu einer außerordentlich langlebigen Begleitheizung. So wurde MIQ zum Branchenstandard für Hochtemperatur-Begleitheizungsanwendungen und steht in vorisolierten TubeTrace-Rohrbündel für Instrumentierung zur Verfügung.

Frostschutz oder Temperaturhaltung der Prozesstemperatur im Bereich: 5 °C bis 500° C

TubeTrace mit MI

Angebotsanfrage