Home

TraceNet TCM18
Elektronische Steuerung und Überwachung

TraceNet TCM18 ist ein 18-Kreis Mikroprozessor-basiertes Termperatursteuerungs- und Überwachungsmodul, speziell für Begleitheizungen entwickelt. Dieses Modul kann für die Prosesstemperatursteuerung (mit entweder einer oder zwei RTD als Input für jeden Kreis ) oder die Proportionalsteuerung der Umgebungstemperatur (mit der Möglichkeit, dass die zweite RTD Temperaturüberwachungsfunktionen beibehält) verwendet werden.

TraceNet TCM18 verfügt über Informationen über den Kreis und ist über das LCD-Display und ein eigenes Touchpad an der Vorderseite jedes Moduls programmierbar. Darüberhinaus kann mittels TraceNet Command ein vollständiger Zugang zu den Steuerungs- und Überwachungsfunktionen eingerichtet werden.

TraceNet TCM18 hat zwei RS485-Ports, die über das Modbus ASCII- oder das RTU-Protokoll kommunizieren. Eine Schnittstelle kann mit TraceNet Command oder einem kompatiblen DCS-System kommunizieren. Der zweite Port ist vorgesehen für die Kommunikation einer RS485-Zusatzschnittstelle mit einem speziellem Ethernet- oder drahtlosen Kommunikationsmodul innerhalb der Ummantelung.

TraceNet TCM18 – Elektronische Steuerung und Überwachung Video abspielen

Angebotsanfrage