Home

HT-Trichterheizmodul
Trichterheizmodul

Das HT-Trichterheizmodul ist ein robustes, autarkes Hochleistungsheizgerät für den verlässlichen Betrieb auf Oberflächen, auf denen Vibrationen zu erwarten sind. Das HT-Modul, konzipiert für eine Heizleistung von bis zu 4650 Watt pro Quadratmeter je nach Anwenndung, verteilt die Wärme gleichmäßig über die gesamte Schaltschrankoberfläche hinweg. Um die optimale Leistung zu garantieren wird jedes System von Thermon auf Basis der Heizanforderungen des Anwendungszwecks konstruiert.

Der auf einem INCONEL® Hochtemperaturheizelement aufbauende Parallelkreos bietet mehrere Fließwege für den für das HT-Heizmodul benötigten Strom. Durch dieses Konzept entfällt das Ausbrennpotenzial, das bei leitungsbasierten Modellen besteht. Das Heizelement wird durch eine polsternde Isolierungslage vor Vibrationen geschützt, die außerdem den Wärmefluss vom Modul an die zu beheizende Oberfläche leitet.

Das robust gebaute Modul wird durch ein widerstandskräftiges 0,9 mm dickes aluminisiertes Stahlgehäuse mechanisch während Handhabung, Installation und Betrieb geschützt. Schweißrückstände, Rost oder Öl beeinflussen weder die Unversehrtheit noch die Leistung des Heizelements. Dank des flachen Designs des Schaltschranks kann die Installation schnell und problemlos durchgeführt werden.

Betriebsspannungen: 120-600 VAC

Maximale Haltetemperatur: 423°C

HT-Trichterheizmodul

Angebotsanfrage