Home

FLX zum Frostschutz für Rohrleitungen
Selbstregulierendes Heizkabel

Die FLX selbstregulierenden Heizkabel wurden für den Frostschutz oder die Temperaturhaltung bei metallischen und nichtmetallischen Rohren, Tanks und Geräten konzipiert. FLX Heizkabel sind für Wärmeabgaben von 10, 16, 26 und 33 Watt/Meter bei 10°C und einer Leistung von 230 VAC klassifiziert. FLX ist eine bewährte, einfache, praktische Lösung für Metall- und Kunststoffrohre.

Robust und zuverlässig ...
FLX selbstregulierende Kabel sind durch ein verzinntes Kupfergeflecht und durch einen Polyolefin-Außenmantel geschützt damit sie geerdet sind und für einen zusätzlichen mechanischen Schutz für das Kabel. Auf Wunsch steht auch ein zusätzliche Fluorpolymer-Außenmantel zur Verfügung, falls zusätzlicher Schutz der Umwelt erforderlich ist.

Nutzer einer Begleitheizung erwarten Qualitätsprodukte und -dienstleistungen von einem namhaften Hersteller. Thermon übertrifft diese Erwartungen, da es nach dem ISO 9001 Standard für Qualität arbeitet.

Leichtes Design ...
Ob es sich bei er Anwendung um ein kleines Projekt handelt oder ein komplexes Netzwerk auf Rohren und Geräten, mit selbstregulierenden Kabeln von Thermon ist das Design eines begleitbeheizten Frostschutzsystems einfach. Eine einfache Tabelle zur Auswahl des Kabels, basierend auf der Rohrgröße, legt die Anwendung des Produktes fest. Weitere Einzelheiten in der Auswahlanleitung.

Bei Parallelschaltungen sind für selbstregulierende Kabel die Abmessungen der Rohrleitungen unerheblich. Sie können vor Ort auf passende Länge geschnitten werden. Begleitheizungs-Kreisläufe für am Einsatzort verlegte Rohrleitungen können schnell und leicht vor Ort entworfen werden.

Leichte Installation ...
FLX wird direkt auf metallischen oder nicht metallischen Rohren unter konventioneller Wärmeisolierung mit gewöhnlichen Handwerkzeugen installiert. Stromanschluss-, Endabschluss- und Verbindungskits sowie weiteres Zubehör sind für schnelle und einfache Installation ausgelegt.

Wickeln Sie FLS einfach von der Spule ab, installieren Sie es auf den Rohr und schließen Sie die Kreisverarbeitung ab. Die Verbindungsstücke können irgendwo entlang des Kreises, passend zum Layout der Rohrleitung, installiert werden.

Betriebsspannung: 230 VAC

FLX zum Frostschutz für Rohrleitungen

Angebotsanfrage