Home

TubeTrace Typ SP/MP
Rohrbündel

TubeTrace Typ SP und MP mit isolierter „schwerer" Begleitheizung ist konzipiert für den Frostschutz oder Temperaturhaltung bei metallischen und nicht-metallischen Rohren. TubeTrace Type SP und MP isolierte „schwere" Dampfbegleitheizung ist geeignet zum Einsatz bei Prozessanalyse, Emmisionsanalyse und bei Impulsleitungen zu Druckmessumformern, wenn Dampf oder heiße Flüssigkeit das bevorzugte Heizmittel ist.

TubeTrace Typ SP und MP „schwere" Dampfbegleitheizung ist ein metallisches Beheizungsrohr in direktem Kontakt mit dem Prozessrohr. „Schwere" Begleitheizung erzeugt vorhersagbare Wärmeabgabe entlang des beheizten Rohrs. Das Beheizungsrohr und die Prozessrohre sind miteinander verkabelt und binden so die Rohe zusammen. So wird für die gesamte Länge konsistente Wärmeübertragung und Leistung sichergestellt. da keine Abtrennungen oder Rohrwanderungen innerhalb des Bündels verhindert werden.

Im Gegensatz zu vor Ort gefertigten und isolierten Rohren liefern vorgefertigte, werksseitig mit TubeTrace isolierte Rohre besten Wetterschutz und langfristige Zuverlässigkeit.

5° C bis 205° C

TubeTrace Typ SP/MP

Angebotsanfrage