Home

T-85
Wärmeleitzement

T-85 sind Wärmeleitzemente für niedrige bis mittlere Temperaturen zum Einsatz in feuchten und/oder korrosiven Umgebungen. Die Wärmeleitzemente von Thermon bieten eine gute thermische Verbindung zwischen der Heizleitung und den Geräten. Durch Eliminierung von Lufteinschlüssen wird Wärme direkt über Konduktion anstelle von Konvektion oder Strahlung in die Rohrwand geleitet. Eine einzige Heizleitung, bei der der Wärmeleitzement von Thermon eingesetzt wird, hat die Leistung von drei bis fünf Luftkonvektionsheizleitungen (freiliegend).

T-85 werden typischerweise im Bereich von Ventilen und Geräten eingesetzt, bei denen sie Temperaturen von nicht mehr als maximal 163° C beziehungsweise 190° C ausgesetzt sind. Um Installationszeit und Abfall zu reduzieren, sind diese Zemente in Kartuschen von 379 Liter, in Dosen von 1 Gallonen, 5 Gallonen, (1/3,8 Liter) erhältlich.

Maximale Haltetemperatur: 200°C

T-85

Angebotsanfrage