Home

EFS-1
Vorgeformter, flexibler Wärmeleitzement

EFS-1 ist ein vorgeformter, flexibler Wärmeleitzement für die Anwendung zwischen plattenförmigen, externen Heiz-/Kühlspiralen und Prozessbehältern. Die Wärmeleitzemente von Thermon bieten eine gute thermische Verbindung zwischen den Spiralen und Geräten. Durch Eliminierung von Lufteinschlüssen wird Wärme direkt über Konduktion anstelle von Konvektion oder Strahlung in die Behälterwand geleitet.

Als graphit- und harzbasierter Wärmeleitzement wird EFS-1 für eine einfache Installation auf Rollen geliefert. Typische Anwendungen erfordern keine zusätzliche Oberflächenbehandlung und gewähren eine saubere, einfache Installation.

Maximale Haltetemperatur: 208°C

EFS-1

Angebotsanfrage