Home

Solarenergie

Solarenergie bietet eine signifikante Form sauberer erneuerbarer Energie für die Zukunft. Solarthermische Energiekraftwerke werden zu kostengünstigen erneuerbaren Stromtechnologien und es wird erwartet, dass ihnen mit fortschreitender Entwicklung der Technologie mehr Bedeutung zukommen wird.

Solarenergie kann auf zwei Arten in Elektrizität umgewandelt werden:

  • Solarthermische Kraftwerke generieren Elektrizität, wenn Wärme von solarthermischen Kollektoren benutzt wird, um eine Flüssigkeit zu erhitzen, die Dampf produziert, der dann für die Erzeugung elektrischen Stroms verwendet wird.


  • Photovoltaik (PV Geräte) oder "Solarzellen" - verwandeln Sonnenlicht direkt in Elektrizität. PV-Systeme können stationär sein oder große Kraftwerke, die an entfernten Orten ohne Anbindung an ein Stromnetz verwendet werden können.
Therman hat die volle Palette von Begleitheizungstechnologien und das Ingenieurwissen, den Heizbedarf für jede solarbezogene Anwendung zu liefern.

Solarthermische Energie
Die solarthermische Energie konzentriert Wärme von der Sonne. Die konzentrierte Solarenergie heizt Öl auf, das für die Produktion von Dampf verwendet wird.

Solarenergie Flussdiagramm - Bitte anklicken, um eine vergrößerte Ansicht zu erhalten
  • Öl wird auf 75°C (167°F) in den Rohrleitungen unter Verwendung der gesammelten Solarenergie erhitzt, um Dampf zu produzieren. Empfohlenes Begleitheizungssystem: Thermon MIQ mineralisolierte Heizkabel


  • Geschmolzenes Salz muss auf einer Temperatur von 220°C (428°F) gehalten werden, um zu verhindern, dass es sich verfestigt. Empfohlenes Begleitheizungssystem: Thermon MIQ mineralisolierte Heizkabel


  • Frostschutz ist für alle Dampf- und Kühlwasserrohrleitungen erforderlich. Empfohlenes Begleitheizungssystem: Thermon BSX selbstregulierende Heizkabel für das Kühlwasser und Thermon MIQ für den Dampf.
    und für die Kondensatleitungen.
Photovoltaik
Photovoltaikzellen wandeln das Sonnenlicht direkt in Elektrizität um. Elektronen in den Zellen werden angeregt, wenn diese vom Sonnenlicht getroffen werden und generieren Gleichstrom (DC), der dann zur Verteilung in Wechselstrom (AC) umgewandelt wird.

  • Photovoltaikzellen werden aus einem Rohmaterial namens Polysilizium gefertigt. Polysiliziumproduktionsanlagen verwenden Wasser zur Kühlung zusammen mit anderen Chemikalien, um Nebenprodukte zu kontrollieren.
    Empfohlenes Begleitheizungssystem Thermon BSX selbstregulierende Heizkabel für den Frostschutz der Wasserrohrleitungen und HTSX für die Prozesstemperaturhaltung.